About

Artistic practice and research as an archaeology of the present, excavating cultural artefacts, maps and navigational systems –

– how to contextualize ourselves and navigate within a multiplicity of complex political and historical situations?
What are causal networks and repercussions, what narrative leads to which effect, and what is my particular perspective on a thing among others?

OA is researching on multiperspectivities and exponentialities of political and historical narratives. By layering documentary material (for example video) with (often animated) drawing, she is trying to disentangle and tackle complexities on an affective level. Processes of research mostly stretch over several years and she is developing ‘bodies of work’ consisting of multiple materializations.

She was born in Stans, Switzerland in 1992, studied at the University of the Arts in Berne (CH) and at the Dutch Art Institute (NL) and is now based in Berne.


DUELL
Some projects are developed by DUELL, a collective by Amélie Bodenmann and Olivia Abächerli. DUELL is researching on the idea of „landscape as a condition“. This stands for their common interest in places, crossroads and narratives where the political and the material meet up. DUELL is a dialogue of concepts, sand, ice, copper or clay (…), mostly resulting in mixed media installations.


///


Kunst und künstlerische Recherche als Archäologie der Gegenwart, die kulturelle Artefakte, Karten und Navigationssysteme ausgräbt -

- Wie können wir uns selbst kontextualisieren und innerhalb einer Vielzahl komplexer politischer und historischer Situationen navigieren?
Was sind kausale Netzwerke und Auswirkungen, welche Erzählung führt zu welcher Wirkung, und was ist meine spezifische Perspektive auf eine Sache?

OA forscht zu Multiperspektivitäten und Exponentialitäten politischer und historischer Narrative. Indem sie dokumentarisches Material (z. B. Video) mit (oft animierten) Zeichnungen überlagert, versucht sie, komplexe Zusammenhänge zu entwirren und transformieren, um sie auf einer affektiven Ebene lesbar zu machen. Ihre Forschungsprozesse erstrecken sich meist über mehrere Jahre und sie entwickelt „bodies „of work“, die aus mehreren Materialisierungen bestehen.

OA wurde 1992 in Stans (Schweiz) geboren und studierte an der Hochschule der Künste in Bern (CH) und am Dutch Art Institute (NL). Sie lebt und arbeitet in Bern.


DUELL
DUELL ist ein Kollektiv aus Amélie Bodenmann und Olivia Abächerli. DUELL erforscht die Idee der "Landschaft als Bedingung". Dies steht für ihr gemeinsames Interesse an Orten, Punkten und Geschichten, an denen sich das Politische und dessen materielle(n) Bedingung(en) treffen. DUELL ist ein Dialog zwischen Konzepten, Sand, Eis, Kupfer oder Ton (…), der meist in mixed-media-Installationen mündet.